23.4.07 – ZDF-Gründungsintendant Holzamer gestorben

Der Gründungsintendant des Zweiten Deutschen Fernsehens, Karl Holzamer, ist im Alter von 100 Jahren in seiner Heimatstadt Mainz gestorben. ZDF-Intendant Markus Schächter würdigte den Verstorbenen als ‚Architekten des ZDF‘, der den Sender innerhalb von 15 Jahren zur größten Fernsehanstalt Europas aufgebaut habe. Der Vorsitzende des ZDF-Verwaltungsrates und rheinland-pfälzische Ministerpräsident Kurt Beck nannte Holzamer einen der bedeutendsten Medienmacher der deutschen Nachkriegsgeschichte. Holzamer war von 1962 bis 1977 Indentant des ZDF.